Match Ergebnis:

VFL Rhede
VFL Rhede
score
2
3
FC Kray
FC Kray
Zum Spiel

Mit einem 3-2 Auwärtssieg bem VfL Rhede bleibt unser Landesligateam weiter auf Erfolgskurs und konnte die Tabellenspitze verteidigen. Bei bestem Fussballwetter zeichneten Fatmit Ferati, Hussein Allouche und Yassine Bouchama für die Treffer verantwortlich.

Unterstützt von erneut zahlreich mitgereisten Krayer Anhängern, startete unser Team agil und bissig in die Partie; versuchte durch sichere Ballstafetten und langen Diagonalbällen auf Yassine Bouchama oder Ilias Elouriachi den Abwehrverbund der Gastgeber unter Druck zu setzen, doch blieb man oftmals in der dichtmaschigen Verteidigung der Rheder hängen.

Es brauchte einen Geniestreich von Fatmir Ferati, der in der 33. Minute den Brustlöser gab. In unnachahmlicher Manier verwandelte unsere Nummer 45 einen Freistoß aus 20 Metern und brachte so seine Farben in Führung.

Durch einen mehr als fragwürdigen Elfmeter kurz vor dem Halbzeitpfiff glich der Gastgeber durch Florian Hahm aus, ehe es in die Pause ging.

Aus der unser Team agressiv und spielsicher heraus kam. Keine zwei Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt, da war es Abwehrspieler Hussein Allouche, der einen Querpass volley zur erneuten Führung in die Maschen drosch. Unsere Mannschaft war nun am Drücker und drängte auf die Vorentscheidung. Yassine Bouchama mit einem sehenswerten Kopfball stellte in der 57. Minute auf 1-3. Zwar verkürzte der Gastgeber in der 70. Spielminute noch auf 2-3, doch am Auswärtssieg unseres FC Kray konnte dieser Gegentreffer nichts mehr ändern.

Unter dem Jubel der mitgereisten Anhänger feierte das Team um Kapitän Fatlum Zaskoku den Auswärtssieg und geht positiv gestimmt in die Kreispokalpartie am kommenden Mittwoch, 19.09.2018, gegen Blau-Gelb Überruhr.

Torschütze zur 2-1 Führung. Abwehrspieler Hussein Allouche

Torschützen
Tor 1
Fatmir Ferati33 Minute
Tor 2
Hussein Allouche47 Minute
Tor 3
Yassine Bouchama57 Minute

FC Kray Arena in Essen
Die nächsten Spiele...